Zither solo

Die Vorliebe zur alpenländischen Musik spiegelt sich in ihrem solistischen Repertoire wider. Es ist ihr gelungen, sich im derzeitigen gesellschaftlichen Wandel erfolgreich zu positionieren.

Mit innovativer und kreativer Ergänzung des Repertoires in anderen Stilrichtungen wie etwa dem Jazz, der Alten Musik und Musik zeitgenössischer Komponisten überzeugt Gertrud Huber auf der Zither virtuos und stilsicher. So entstehen abwechslungsreiche Programme, die die Bandbreite dieses unkonventionellen Instruments deutlich machen.